Dr. med. Franz van Erckelens

Dr. med. Franz van Erckelens

Kontakt aufnehmen

Dr. med. Franz van Erckelens

Chefarzt der Fachklinik für Innere Medizin und Kardiologie

Behandlungsschwerpunkte:

  • Rehabilitation und Prävention aller Herzkrankheiten
  • Rehabilitation nach herzchirurgischen und kardiologischen Eingriffen
  • Behandlung von venösen Gefäßerkrankungen und Thrombosen

MEDICLIN Reha-Zentrum Gernsbach

Lebenslauf

Studium

  • 1978 - 1984

    Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen

Klinischer/Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1985 - 1991

    Weiterbildung Innere Medizin und Kardiologie am Marienhospital Aachen und an der Universitätsklinik Aachen

  • Seit 1991

    Funktionsoberarzt und Oberarzt der Abteilung Kardiologie, Max Grundig Klinik Bühl

  • Seit 1995

    Leitender Arzt der Abteilung Kardiologie, Max Grundig Klinik Bühl

  • Seit 2015

    Leitender Arzt ias PREVENT GmbH, Baden-Baden Mitglied des Management-Teams der ias PREVENT GmbH Baden-Baden

  • Seit 2004

    Lehrauftrag an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe am Europa Campus Karlsruhe / Regelmäßiger Referent bei Fortbildungsveranstaltungen der Ärzteschaft Rastatt-Baden-Baden sowie der MEDICA Baden-Baden und Düsseldorf

  • Seit 2007

    Professor an der Fakultät für Ernährungswissenschaften der Ermländisch-Maurischen Universität ins Olsztyn/Polen

  • Seit 2010

    Professor an der Medizinischen Fakultät der Ermländisch-Maurischen Universität in Olsztyn/Polen

Beruflicher Werdegang

  • 1985

    Promotion

  • 1990

    Facharzt für Innere Medizin

  • 1992

    Teilgebietsbezeichnung Kardiologie

  • 1994

    Zusatzbezeichnung Sportmedizin

  • 2000

    Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren

  • 2008

    Anerkennung Ernährungsmedizin (DGEM)

  • 2009

    Anerkennung Kardiovaskuläre Präventivmedizin DGPR

  • 2014

    Qualifikation Psychosomatische Grundversorgung

Qualifikationen

Facharzt

Innere Medizin und Kardiologie

Zusatzbezeichnungen

Sportmedizin
Naturheilverfahren

Weitere Qualifikationen

Ernährungsmedizin (DEGM)
Kardiovaskuläre Präventivmedizin (DGPR)
Psychosomatische Grundversorgung

Weiterbildungsermächtigungen

FA Innere Medizin und Kardiologie (neue WBO)

Dauer: 12 Monate
Landesärztekammer Baden-Württemberg

Basisweiterbildung Innere Medizin (neue WBO)

Dauer: 12 Monate
Landesärztekammer Baden-Württemberg

Mit Klick / Tap können Sie die interaktiven Kartenfunktionen nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google